Startseite > News > Inhalt
Kleines Trampolin, das unter natürlichen Bedingungen gebildet wird
Jan 15, 2018

Ein Paar Wanderer entdeckte zufällig einen " kleinen Trampolin-Boden ", als er durch einen Wald in der Nähe eines Flusses in St. Jerome, Quebec, Kanada, reiste, wo ein männlicher Reisender freihüpfte, als ob er auf ein Laken-Trampolin treten wollte Streich sein.

Es wurde bestätigt, dass dies ein natürliches Phänomen ist, umgeben von Pflanzen und Trampolin Boden ist sehr stark, kann mehrere Körpergewicht unterstützen. Einige Experten glauben, dass die Unterseite des flexiblen Bodens die Wurzel des Baumes ist, andere denken, dass es ein dichtes Torfmoos ist.

Laut einem Experten der Royal Botanic Gardens habe ich gehört, dass einige Förster immer noch sicher sind, versehentlich von den Bäumen zu fallen, wenn sie in Urwäldern arbeiten, weil der Boden mit einer dicken Schicht organischen Materials bedeckt ist, das aus teilweise verfallenen Blättern, Myzel und andere Faserrückstände, die den Aufprall fallender Gegenstände absorbieren.

Andrew Schofield, emeritierter Professor am Institut für Geologie und Umwelt der Universität Cambridge, sagte, der flexible Boden könnte mehrere umgestürzte Bäume unter sich kreuzen und eine Stützplattform bilden, deren Blätter oben bedeckt sind. Es ist kein fester Boden, es ist eine natürliche Formation, kein absichtlich geschaffener Streich.

Eine andere Erklärung ist die Bodenverflüssigung, bei der der Boden große Mengen Wasser aufnimmt und beim Überfluten elastisch wird. Einige Experten betrachten den Zustand jedoch nicht als Verflüssigung des Bodens, der normalerweise in der Nähe des Phänomens nicht überlebt.


Produktshow