Startseite > News > Inhalt
Träume, die durch kleines Trampolin im Freien geholt werden
Jan 29, 2018

Isabelle Weall, ein 14-jähriges Mädchen aus Derby, UK, wurde wegen Meningitis an beiden Beinen und Armen amputiert. Aber sie ist jetzt eine kleine Outdoor-Trampolin- Champion, Beauty-Blogger auf YouTube, und arbeitet immer noch hart, um ein Rennfahrer zu sein.

Es wird berichtet, dass Isabelle vor 7 Jahren wie üblich zur Schule ging, aber plötzlich einige Stunden später zusammenbrach und ins Krankenhaus gebracht wurde. Ihren Eltern wurde kurz zuvor ein Herzinfarkt bei Isabelle und ein multiples Organversagen gemeldet. Aber Isabelle trat stark ein, wurde aber mit bakterieller Meningitis diagnostiziert und musste ihre Arme und Beine amputieren. Nach zwei Monaten der Genesung und acht Monaten im Rollstuhl hat sie 2011 künstliche Gliedmaßen installiert und angefangen zu laufen. Zur Überraschung von Ärzten und Familienmitgliedern gewann sie im Dezember 2015 den Trampolin-Champion des Nationalen Behinderten-Novizen-Wettbewerbs Nr. 2 und gewann letzten Monat den Youth Achievement Award. Sie hat auch Make-up-Videos auf YouTube gepostet und Teenager vor Schmerzen inspiriert.

Im Moment will Isabelle Rennfahrerin werden und von Team Team Brit interviewt werden, die ihr beibringen wird, das Auto zu fahren. Ihre Eltern spendeten eine Spende, um ihren Traum zu verwirklichen und wollten £ 5.200 für Isabelle sammeln, um einen Simulator zu kaufen, damit sie lernen konnte, zu Hause zu fahren und mit einem speziell kontrollierten Auto auf Feld zu gehen.


Produktshow